Kyle Idleman – #Grace

Cover-Abbildung: Kyle Idleman, #Grace

Kyle Idleman, #GRACE, Was du für deine Nachfolge unbedingt brauchst, 192 Seiten, gebunden.

Weil Gnade größer ist als alles

„Gebt acht, dass niemand hinter der Gnade Gottes zurückbleibt“ (Hebräer 12,15). Das steht auf dem Zettel, den der Pastor Kyle Idleman auf einer Lesereise zu „not a fan.“ erhält. Und Jahre nach seinem erfolgreichen Buch macht er sich erneut auf die Reise – Gottes große Gnade zu erforschen.
Humorvoll und aufrichtig erzählt er aus seinem eigenen Leben, wie die Gnade darin lebendig wurde und welche Anstöße ihn bei seiner persönlichen Nachfolge bereichert haben. Dabei taucht er tief in die ganz eigene Mathematik des Evangeliums ein und inspiriert zu Lösungswegen in einer Gleichung, in der die Gnade immer größer ist.

Für mehr Infos zum Buch gibt’s hier!

„Kyle Idlemans Buch ist eine großartige Einladung, Gottes Gnade ganz persönlich zu erfahren.“ Mark Batterson, Autor von „Kreiszieher“

„Am Ende dieses Buches wirst du deinen liebenden Gott in einem neuen Licht sehen.“ Max Lucado, Bestsellerautor

Bestsellerautor Kyle Idleman („not a fan.“) ist Pastor der Southeast Christian Church in Louisville (USA), wo regelmäßig 20 000 Gottesdienstbesucher zusammenkommen. Mit ihren vier Kindern leben Kyle und seine Frau auf einem Bauernhof in Kentucky. www.kyleidleman.com

Ressourcen

Social Media Posts

Verwende in den sozialen Medien diese Bilder zusammen mit  #Gnadeistgroesser

Smart Phone Wallpaper

Du kannst diese Bilder als Hintergrund auf Deinem Smart Phone verwenden, um Dich immer wieder daran zu erinnern: Gottes Gnade ist größer als alles, wenn Du Deine E-Mails oder Whats-App-Nachrichten checkst.

 

Chiaramaus schreibt auf lovelybooks.de:
Weil mir schon „not a fan“ sehr gefallen hat, habe ich mich riesig gefreut, dass ich dieses Buch gewinnen durfte. Besonders das neue Thema der Gnade hat mich neugierig gemacht – und ich wurde nicht enttäuscht! Schon das Cover gefällt mir sehr. Das farblich interessant gestaltete Wort „Grace“ mit dem vorhergehenden Hashtag sticht deutlich heraus, der Hintergrund ist schlicht gehalten. Ein Hinweis darauf, dass es sich bei diesem Buch um keine theologische Abhandlung handelt, sondern über einer Erzählung von Gnade – und das mitten aus dem Leben. Das Buch ist in drei Abschnitte geteilt: Die Gnade…ist größer als unsere Fehler. Die Gnade…ist größer als unsere Verletzungen. Die Gnade…ist größer als unsere Lebensumstände. Nachdem man vom Autor kurz an die Begrifflichkeit der Gnade herangeführt wird – auf eine sehr interessante Weise! – , folgen zehn Kapitel mit Erklärungen und Geschichten realer Erfahrungen mit Gnade.

Es werden zahlreiche Denkanstöße geliefert, und zunehmend wird das Buch etwas „unbequem“, denn der Leser ist dazu aufgefordert, auch über sein eigenes Leben nachzudenken – vor allem über die Bereiche, die er gerne verdrängt. Dabei bleibt Kyle Idleman immer persönlich, er spricht einen direkt an, was das Buch noch realer wirken lässt. Auch die vielen Anekdoten aus seinem eigenen Leben tragen dazu bei, dass das Lesen einfach Spaß macht. Der Stil gefällt mir auch sehr, wie schon bei „not a fan“. Ohne belehrend zu wirken, weiß Kyle Idleman seine – GOTTES Ideale an Menschen jedes Alters weiterzugeben. Schon oft habe ich mich gefragt, warum seine Bücher eine so große Wirkung auf mich haben.

Nach der Lektüre möchte man vor Freude in die Luft springen und anderen davon erzählen! Die Antwort ist: Weil Gott wirklich durch das Buch spricht. Ohne zu langweilen oder Vorträge zu halten, gelingt Kyle Idleman etwas, wovon viele Theologen nur träumen können: Das Wecken wahrer Begeisterung vieler Menschen, und nicht nur das: Den Wunsch nach wahrer Nachfolge. Die Gnade wird in diesem Buch aufgerollt und besprochen, doch der Autor ist sich darüber im Klaren, dass Dinge wie Vergebung keinesfalls einfach sind. Er macht deutlich, dass es wichtig, ja notwendig ist, sich damit auseinanderzusetzen. „#Grace“ ist ein Buch, das mir die Augen geöffnet hat auf Gottes Gnade, von der wir alle abhängig sind. Aber das ist nicht schlimm – denn ich bin überzeugt davon, dass Gott einen Masterplan für mein Leben hat. Und wenn es einen solchen Plan gibt – dann möchte ich auf ihn vertrauen. Egal, was im Leben passiert ist, passiert oder passieren wird: Die Gnade ist größer. Auch wenn es surreal scheint: Die Gnade ist größer. Wenn wir völlig zerbrochen sind: Die Gnade ist größer. Mit Freudentränen in den Augen: Eine uneingeschränkte Leseempfehlung!