GRÜNDUNG EINER KLEINGRUPPE

Überlegungen vorab

Zur Gründung einer Kleingruppe beginnen Sie mit einem Blick zurück und einem Blick voraus, auf die Pläne und Vorstellungen, die Sie mit dem Kleingruppenangebot Ihrer Gemeinde verbinden. Beantworten Sie dazu folgende Fragen zunächst für sich persönlich, sofern sie bereits Teil einer Kleingruppe gewesen sind. Sollten Sie noch in keiner Kleingruppe gewesen sein, dann stellen Sie doch Bekannten oder Verwandten folgende Fragen, um einen Eindruck zu bekommen und Verbesserungen vornehmen zu können. Anschließend sprechen Sie mit anderen Interessierten über Ihre Erfahrungen und Erwartungen. Dafür können ebenfalls die folgenden Fragen helfen. Diese finden sie zum Ausdrucken unter Downloads.


Einbindung der Kleingruppe in die Gemeinde

Damit die neue Kleingruppe zum integrierten Bestandteil Ihrer Gemeinde werden kann, ist es sinnvoll die Pläne zu deren Gründung mit der Gemeindeleitung vor Ort abzustimmen. Denn jede Kirche und jede Gemeinde hat einen besonderen Auftrag, ein Aufgabenfeld oder einen Aspekt des geistlichen Lebens, der in besonderer Weise „ihre Sache“ ist. In diesem Zusammenhang ist daher die Antwort auf die Frage wichtig: Wie kann die neue Kleingruppe das Glaubensleben Ihrer Gemeinde nicht nur bereichern, sondern deren Anliegen sinnvoll unterstützen und transportieren?

Welche Ziele Ihre Gemeinde verfolgt, können Sie durch die Beantwortung folgender Fragen ermitteln.

  • Worauf legt meine Gemeinde besonderes Gewicht?
  • Wofür setzt sie sich besonders ein?
  • Welches sind die besonderen Aufgabenfelder in der Gemeinde?
  • Wie können Kleingruppen dazu beitragen, die besonderen Aufgaben in meiner Gemeinde besser wahrzunehmen?

Nachdem die Ziele Ihrer Gemeinde herausgefunden sind, ist es ratsam sich erst einmal einen Überblick über die verschiedenen Kleingruppenarten zu verschaffen. Nur so kann man für die verschiedenen Aufgabenfelder in der Gemeinde die passende Kleingruppe bilden und leiten. Eine Übersicht der verschiedenen Varianten einer Kleingruppe mit Beispielen finden sie auf der Seite Kleingruppenarten. Außerdem können Sie sich hier weitere Fragen zu Kleingruppen in Gemeinden als PDF herunterladen und ausdrucken.

Nun wissen Sie welche Kleingruppen Ihre Gemeinde braucht und an welcher Sie gerne beteiligt wären, doch sind Sie auch als Leitung einer Gruppe geeignet? Oder sollte dies lieber eine andere Person übernehmen? Ob Sie bereit sind, ein/e Kleingruppenleiter/in zu sein, finden Sie auf der Seite Die Kleingruppenleitung heraus.

Merken