Leipziger Buchmesse 2018 – Tag 2 – Unsere Autorenlesung und ProChrist

Hallo ihr Lieben,

der erste Messetag liegt nun hinter uns. Er war zwar anstrengend, aber auch sehr schön. Ich durfte unglaublich viel erleben.
Zudem war ich sehr erstaunt, wie viele Besucher schon am Donnerstag auf der Leipziger Buchmesse waren. Vor allem viele Schulklassen waren vor Ort.

Uns hat es auch positiv überrascht, dass schon kurz nach Beginn der Messe das erste Kinderbuch gekauft wurde. Und das sollte nicht das Letzte sein. Wir haben so viele Kinderbücher verkauft, dass uns unser Kollege am Freitag noch weitere Bücher mitbringt. Vor allem das neue Igelbuch „Der kleine Igel und das verlorene Entchen“ und „Endlich wieder Oma-Tag!“ waren sehr beliebt.

 

Autorenlesung mit Sandro Göpfert

Um 14:30 fand dann die Lesung zu „40 Tage mit Dietrich Bonhoeffer“ von Sandro Göpfert statt. Es war sehr interessant, mehr über den Autor und die Hintergründe zur Entstehung dieses Buches zu erfahren. Doch gegen Ende der Lesung habe ich mich um seine beiden Kinder gekümmert, denn diese fanden dann doch andere Dinge interessanter, als ihrem Papa beim Vorlesen zuzuhören. 😉

Ich habe mich sehr darüber gefreut, Sandro Göpfert persönlich kennenzulernen und mit seinen Kindern spielen zu dürfen. Ich hatte dadurch zwar alle Hände voll zu tun, aber es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht!

 

 

Unser Autor Roland Werner bei ProChrist!

Gleich nach der Messe bin ich mit Bekannten zum Veranstaltungsort von ProChrist gefahren. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass sich mir Dank der Buchmesse die Gelegenheit dazu bot.
Und so kam es, dass ich unseren Brunnen Autor Roland Werner live erleben durfte! Er schrieb unter anderem das Buch „Faszination Jesus“.
Leider habe ich ihn nach dem offiziellen Programm nicht mehr gesehen. Ich hätte ihm gerne kurz Hallo gesagt, denn wir hatten uns einmal zufällig auf einem Missionstreffen kennengelernt.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*