Eckball des Tages: Fußballprofis glauben an Gott – David Alaba

You'll never walk alone - das Andachtsbuch zur Fußball-EM

You’ll never walk alone – das Andachtsbuch zur Fußball-EM

Tag 3 der Fußball-Em 2016

14. OKTOBER 2009. WM-Qualifikation. Frankreich liegt gegen Österreich 3:1 in Führtung. Austrias Trainer Dietmar Constantini wechselt in der 80. Minute David Alaba ein. Der ist gerade 17 Jahre alt und wird das Blatt nicht wenden können. Aber er spielt sich mit der Einwechslung fest als Österreichischer Nationalspieler.

Nigeria (väterlicherseits), die Philippinen  (mütterlicherseits) und auch Deutschland (wäre schon irgendwie gegangen) strecken angeblich ihre Finger nach dem Ausnahmetalent aus. Vater George: „David hat das Beste von drei Kontinenten: die Freude an der Musik und der Gemeinschaft aus Nigeria, Ehrgeiz und Disziplin aus Europa, Demut und Toleranz von den Philippinen.“ Doch David Alaba weiß genau, wohin er Beitragsbild_EMgehört: auf dem Fußballplatz in Österreichs Nationalteam und im Alltag in „Gottes Mannschaft“. „Leben ohne Gott ist wie Fußball ohne Ball“, twitterte er seine Überzeugung.
Auf Facebook schreibt er: Meine Kraft liegt in Jesus.

Mehr zu David Alaba auf seiner Website: www.david-alaba.com

Aus: Stollwerk / Fischer: „You’ll never walk alone. Der neue Begleiter zur EM 2016“, 96 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-7655-4280-0

This entry was posted in Allgemein, Fußball-EM 2016. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*